Veröffentlicht in Leben und lieben, Nähen

August entdeckt den Sandkasten – Freebook Mascha

In den letzten Wochen hat August nicht nur zunehmend Zeit im und am Wasser verbracht, sondern auch in Sandkästen. Gerne lässt sie den Sand durch ihre Finger rieseln, krabbelt durch den Dreck und kontaktet mit älteren Kindern. Wenn sie doch nur schon besser laufen könnte.

Nachdem so auch der Kinderwagen zunehmend in den Genuss von Sand gekommen war und das erste Sandspielzeug bei uns eingezogen war, beschloss ich, eine Tasche zu nähen. Zum Glück bin ich auf das Freebook Mascha von Marja Katz gestoßen.

http://www.marjakatz.de/2014/04/freebook-mascha-eimertasche-fuer-sandspielzeug.html (2.9.2016)

Diese Tasche war die Tasche der „ersten Male“.

Mein erster Reißverschluss.
Mein erstes Nähwerk mit eigenem Label.
Meine ersten mit Schrägband versäumten Ecken.
Meine ersten Color Snaps. (Prym)

Klar gibt es noch Verbesserungsmöglichkeiten, aber im Großen und Ganzen bin ich sehr zufrieden. Und August? – Die freut sich, wenn ich die Tasche in die Hand nehme, denn dann geht es los auf den Spielplatz.

 

tasche 1
Seitengummis für Rechen und Schaufel und noch mehr Werkzeug
tasche 2
Fronttasche für Maifraus Utensilien
tasche 3
Irgendwann ist August groß genug, um ihre Tasche selbst zu tragen.
Advertisements

Autor:

34, nähbegeistert, Mama, Ehefrau, Tante, Lehrerin

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s